RÜckblicke, Einblicke...

Diese Seite befindet sich im Aufbau und möchte ich als mein persönliches Archiv nutzen.

Vorab gibt es ein paar Eindrücke von den unterhaltsamen Inszenierungen - "Liebelei", "Das Konzert" und "Professor Bernhardi".

"Hallo Aliens" ist ein inklusives Theaterprojekt von Karl Baratta mit Darstellern mit und ohne Behinderung. Die Zusammenarbeit mit Iris Kopera, Rigel Flamond, Pascale Podiwinsky und Christian Polster war eine bereichernde Erfahrung, die ich in meinem Leben nicht missen möchte.

Von 2013 bis 2015 begleitete ich bei der bedeutsamen Produktion "Die letzten Zeugen" von Matthias Hartmann und Doron Rabinovici die Zeitzeugen des Holocaust als Betreuerin hinter den Kulissen des Burgtheaters und auf Gastspiele.